Kooperation deutscher Tierheilpraktiker-Verbände e.V.

Mitgliederverbände

Tierheilpraktiker / THP-Zeitung

Home / Verband Kthp / DTU  

Deutsche Tierheilpraktiker Union e.V.

weitere Infos auf der Internetseite  www.tierheilpraktiker-union.de
 

Die Deutsche Tierheilpraktiker Union e.V. stellt sich vor:

1983 rief Herr Heinz Marz in Augsburg mit Gleichgesinnten Tierheilpraktikern die DTU e.V. ins Leben. Die Zielsetzung war die Förderung und qualifizierte Ausbildung des Tierheilpraktikers.

Um eine profunde und praxisorientierte Ausbildung zu gewährleisten, wurde von den Mitgliedern zeitgleich eine Schule in diesem Sinne befürwortet. Herr Marz, als Präsident der DTU e.V., leitete und gründete die Schule der DTU e.V. in Eigenverantwortlichkeit, bis er die Schule zum 1.10.1990 an Frau Edeltraud Hanser übergab.

Die Ausbildung erstreckt sich über ca. 30 Monate. Nach bestandener Prüfung erhält der Prüfling ein Zertifikat der DTU e.V.

Im Jahr 1995 legte Herr Marz krankheitshalber sein Amt als Präsident nieder, Frau Edeltraud Hanser wurde als seine Nachfolgerin gewählt.

Die Zielsetzung unseres Verbandes ist nach wie vor die  Ausbildung und Förderung des Tierheilpraktikers zum gewissenhaften Therapeuten.
 Die DTU e.V. nimmt keine Tierheilpraktiker in den Verband auf, die nicht eine Abschlussprüfung nach den Richtlinien der DTU e.V., die mittlerweile auch für die Mitglieder der Kooperation deutscher Tierheilpraktikerverbände e.V. gelten, abgelegt haben.

Selbstverständlich können Schüler anderer Schulen Mitglied bei uns werden und auch bleiben, wenn sie die entsprechende Prüfung ablegen, bei uns oder einem der angeschlossenen Verbände.

Die DTU e.V. hält in regelmäßigen Abständen Fortbildungsveranstaltungen ab.
 weitere Infos  online bei der DTU.